SV Tresenwald e.V. Machern Der größte Breitensportverein in Muldental.

Einladung zur Delegiertenversammlung des SV Tresenwald e. V. Machern

Wann? Mittwoch, 21. März 2018

Beginn: 19:30 Uhr

Ort: Sportpark Tresenwald — kleine Halle

Tagesordnung:

1. Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung, der Beschlussfähigkeit,
Bestätigung des Versammlungsleiters und des Protokollanten, Vorstellung des Präsidiums

2. Abstimmung über die Tagesordnung

3. Bericht der Präsidentin

4. Bericht des Schatzmeisters zum Jahresabschluss 2017

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Aussprache zu den einzelnen Berichten

7. Bekanntgabe der Anwesenheit

8. Beschlussfassung über den Jahresabschluss des Geschäftsjahres 2016 Entlastung des
Vorstandes

9. Beschlussfassung über die Änderung der Beitragsordnung des SV Tresenwald
Machern e.V. (Beitragserhöhung). Die Änderung ist im Extraaushang ersichtlich.

10. Schlusswort

Anträge zur Tagesordnung können bis Freitag, den 09.03.2018 schriftlich beim Vorstand
eingereicht werden.

Anlage

PDF [Entwurf Beitragsordnung]

Dr. Gabriele Möhring
– Präsidentin

Banner

Auch in diesem Jahr veranstalten die Fußballer des SV Tresenwald Machern wieder ihr traditionelles Hallenturnier für Nachwuchsmannschaften. Bereits zum 17. Mal stellen die Kinder und Jugendlichen ihre Begeisterung für den Fußball unter Beweis. Der Tresenwalder Hallencup stellt in der Region eine Besonderheit dar, da die Spiele mit einer Vollbande ausgetragen werden. Das garantiert packende Duelle mit wenigen Spielunterbrechungen. Insgesamt 10 Turniere werden im Dezember und Januar in der Sporthalle im Sportpark Tresenwald ausgetragen. Das Jugendturnier ist seit dem Jahre 2000 zu einer festen Größe in unserer Region geworden. Die Anmeldungen zu den einzelnen Turnieren übersteigen die möglichen Startplätze in der Regel bei weitem.

Die Turnierwochenenden werden erstmals von unserem Partner Personal Solutions aus Leipzig unterstützt. Personal Solutions ist seit mehreren Jahren als Personalvermittlung für viele namhafte mittelständische Unternehmen tätig. Die Zeitarbeitsfirma betreut Unternehmen aus allen Bereichen und hat besondere Erfahrung in den Branchen Industrie, Handel, IT, Banken und Versicherungen.

Am ersten Wochenende werden 42 Mannschaften mit bis zu 400 Spielern um die Siegertitel kämpfen. Neben regionalen Vereinen des Landkreises freuen sich die Organisatoren auf die Nachwuchsteams aus den Sportstädten Leipzig und Halle. Die Turnierserie startet am Freitag, den 15.12.2017 mit dem Turnier der C-Junioren (U15) von 17:00 – 21:00 Uhr. Am Samstag folgen dann die Turniere der F2-Junioren (U9) von 8:30 – 12:30 Uhr und der E1-Junioren (U11) von 14:00 – 19:00 Uhr. Den Abschluss der ersten Runde der Veranstaltung bilden zum 3. Advent die Turniere der G1-Junioren (U7) von 8:30 – 12:30 Uhr und der F1-Junioren (U9) von 14:00 – 18:00 Uhr. Für die kleinen Fußballer soll es an diesem Tag auch eine Weihnachtsüberraschung geben.

Am Wochenende vom 19. bis 21. Januar 2018 findet der zweite Teil des Hallencups statt. Hier werden dann neben den zweiten Mannschaften der jüngeren Altersklassen auch die B- und D-Junioren ihre Turniere austragen. Auf der Homepage der Tresenwalder Fußballer gibt es unter www.fussball-tresenwald.de/tresenwaldcup/17-tresenwaldcup-2017-2018/ weitere Infos zum Turnier.

Alle Fußballinteressierten sind herzlich zu den Turnieren eingeladen. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen bei den Veranstaltungen. Für das leibliche Wohl sorgen die Gaststätte des Sportparks mit ihrem Team sowie die Eltern der Tresenwalder Nachwuchsmannschaften mit einem Kuchenbasar. Als Besonderheit findet am Samstag und Sonntag eine Tombola mit attraktiven Preisen statt.

KR1

Der Startschuss ist gefallen, das "Projekt Kunstrasenplatz" ist seit 2 Wochen endlich in seiner aktiven Phase. Nach langer Planungs- und Vorbereitungszeit haben nun die Bauarbeiten für den neuen Kunstrasenplatz im Sportpark Tresenwald begonnen. Die Abteilungen Fußball und Hockey des SV Tresenwald e.V. Machern sind bereits jetzt in voller Vorfreude, wenn im Frühjahr 2018 die ersten Trainingseinheiten und Punktspiele auf dem neuen Kunstrasenplatz abgehalten werden können.

Zurück