SV Tresenwald e.V. Machern Der größte Breitensportverein in Muldental.

Goldener Samstag für die Tresenwalder

22/03/2015 - Einen goldenen Samstag erlebten die Tresenwalder Mannschaften am letzten Spieltag. Der Tag begann mit Sonnenschein und einen Torfestival auf dem Sportplatz in Gerichshain. Die E-Jugend konnte der SG Röcknitz/Hohburg ein Dutzend Tore einschenken. Auch die F1, D- und A-Jugend konnten wenig später ihre Spiele auf Gegners Platz mitunter klar für sich entscheiden. Die Sonne war schon längst einer dichten Wolkendecke und Nieselregen gewischen, aber das Glück blieb den Tresenwaldern treu. Auch die 2. Herren siegten mit 4:0 auf eigenem Platz. Im letzten Spiel des Tages konnten auch die 1. Herren nachziehen. Sie gewannen zu Hause knapp gegen Groitzsch und bleiben auch in dieser Woche auf Tabellenplatz 1. Das Freitagsspiel der F2-Jugend blieb dagegen ohne Erfolg. Die jüngste Truppe verlor knapp bei den Mädels vom SV Klinga-Ammelshain.
 
1. Herren: SV Tresenwald - SV Groitzsch 1861              1:0
2. Herren: SV Tresenwald II - SV Sachsen Püchau         4:0
A-Jugend: TSV 1847 Kohren-Sahlis - SV Tresenwald      1:2
D-Jugend: Otterwischer SV - SV Tresenwald                  0:5
E-Jugend:  SV Tresenwald - SG Röcknitz/Hohburg        12:0
F1-Jugend: SG Zschadraß/Zettlitz - SV Tresenwald I      1:14
F2-Jugend: SV Kinga-Ammelshain - SV Tresenwald II     3:2
Zurück